Grappa Ticinese Vergrößern

Grappa Ticinese W1920

Neuer Artikel

Zusammensetzung
Der Trester stammt aus der Merlot-Rebsorte, die im Tessin angebaut wird. Er wird nach traditioneller Weise im alten Destillierkolben des Großvaters gebrannt, der bis heute einwandfrei funktioniert. Der Wert dieses Grappas basiert auf zwei Grundprinzipien: Absolut frischer, weinhaltiger und feuchter Rohstoff und die anschließende unmittelbare Destillation bei der Ankunft in der Brennerei. Die olfaktorischen Nuancen von Haselnuss, Wildblumen und schwarzem Pfeffer finden ihre Entsprechung am Gaumen, wo sich ein harmonischer Körper entfaltet. Die alkoholische Note ist sehr ausgewogen. Am Gaumen verharrt ein Hauch von Kräutern. Wir empfehlen die Verkostung im größeren Tulpenglas bei 16-18 °C. 

Abstufung 
37,5 % Vol.

Produktvariationen
100 cl

Trinktemperatur
16-18° C

18.25 CHF inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Grappa Ticinese W1920

Grappa Ticinese W1920

Zusammensetzung
Der Trester stammt aus der Merlot-Rebsorte, die im Tessin angebaut wird. Er wird nach traditioneller Weise im alten Destillierkolben des Großvaters gebrannt, der bis heute einwandfrei funktioniert. Der Wert dieses Grappas basiert auf zwei Grundprinzipien: Absolut frischer, weinhaltiger und feuchter Rohstoff und die anschließende unmittelbare Destillation bei der Ankunft in der Brennerei. Die olfaktorischen Nuancen von Haselnuss, Wildblumen und schwarzem Pfeffer finden ihre Entsprechung am Gaumen, wo sich ein harmonischer Körper entfaltet. Die alkoholische Note ist sehr ausgewogen. Am Gaumen verharrt ein Hauch von Kräutern. Wir empfehlen die Verkostung im größeren Tulpenglas bei 16-18 °C. 

Abstufung 
37,5 % Vol.

Produktvariationen
100 cl

Trinktemperatur
16-18° C